Neue Nachrichten von woll-loewe

Jetzt will ich es noch einmal versuchen. Vier Jahre habe ich ohne den Onlineshop gearbeitet und nur Strickaufträge meiner Stammkunden angenommen. Inzwischen habe ich beruflich nicht mehr so viel bis gar nichts zu tun und möchte mich wieder der Aufgabe eines Onlineshops widmen. Ich brauche neue Herausforderungen, dass keine Langeweile aufkommt. Ich hätte auch ohne Shop keine Langeweile, aber mit Onlineshop ist das Leben spannender. Diesmal werde ich alles noch professioneller aufbauen, dadurch dauert es entsprechend länger, bis der Shop steht. Hier könnt ihr schon mal den ersten Entwurf begutachten. Auch für Vorschläge oder Kritik bin ich empfänglich.


In der Hauptsache werde ich individuelle Stricksachen nach Auftrag anbieten, vorzugsweise für Vierbeiner, da ich inzwischen selbst Hundebesitzer bin. Auch fertige nützliche Artikel für Deko und Haushalt werden nicht fehlen.

Sicher dauert es noch einige Monate, bis der Onlineshop soweit konfiguriert ist, dass ich ihn freischalten kann. Die ganzen Gesetze, die man dabei beachten muss, macht die Sache nicht einfacher. Die Fotos und die Beschreibungen der Artikel wollen auch erstellt werden.

Gut Ding will Weile haben.

Sobald der Onlineshopfertig ist, werde ich das hier veröffentlichen und auf den ersten Kunden warten. Ich bin mal gespannt.

Kommentare

Meistgelesene Posts vom letzten Jahr

Die Kuh als Woll-Lieferant

Eins der teuersten Garne der Welt

Es gibt wieder Neues bei der Marke woll-loewe