Leuchtende Langhaar Colliehündin am Winterabend

Jetzt wird es wieder Winter, der erste Schnee ist gefallen, und sogar unseren langhaarigen Fellnasen ist es etwas kalt in der eisigen Winterluft. So habe ich mir gedacht, dass ich aus der Restwolle von meiner langen Jacke einen Schal für unsere Langhaar Colliehündin stricken könnte, und dass das Ganze noch einen Mehrwert hat, wird auf dem Schal ein Reflektor positioniert. Das geht ganz einfach mit diesen Magnetreflektoren, einfach dranklipsen und fertig.

Unsere Lisha vor der Terrassentür


Meine Jacke ist kurz von Weihnachten fertig geworden. Ich habe sie aus einem besonders leichten und warmen Strickgarn gestrickt. Dieses Garn gibt es leider nicht mehr zu kaufen, aber ich habe noch Restbestände. Die Wollfirma hat die Wolle nicht gezwirnt, wie es normalerweise üblich ist, sondern hat sie zu ganz dünnen Schläuchen verarbeitet, dadurch bildet sich eine tolle Isolationsschicht. Man strickt mit dicken Nadeln und kommt schnell voran, deswegen war dieses Strickgarn perfekt für eine lange Jacke im Patentmuster geeignet. Sie wärmt hervorragend und wiegt nur knappe 400 g.

Jacken Vorderseite

Jacken Rückseite

Nahaufnahme des Gestricks

Wie schon vorher erwähnt, ich hatte noch Garn übrig und habe zwei Hundschals gestrickt. Den ersten mochte meine Hündin nicht, aber den zweiten hat sie dann akzeptiert.

Lisha mit ihrem Schal

Leider sieht man hier den Reflektor nicht, denn Lisha läßt sich nicht gern fotografieren, und ich bin froh, wenn ich einen guten Schnappschuß erwische.

Hundeschal mit Reflektor ohne Lichteinfall

Hundeschal mit Reflektor bei Lichteinfall

So ein Schal könnte auch Deinem Hund gut stehen, ihn etwas wärmen und gut sichtbar machen. 

Kontaktiere mich bittte bei Interesse. Auf meiner Website http://woll-loewe.de findest Du alle Informationen.





Kommentare

Meistgelesene Posts vom letzten Jahr

Die Kuh als Woll-Lieferant

Eins der teuersten Garne der Welt

Es gibt wieder Neues bei der Marke woll-loewe